Großer Lungenfunktionstest in der Praxis von Dr. Banz in Bochum

Der Lungenfunktionstest unterstützt Diagnosen zu Asthma, chronischen Husten oder Bronchitis ab 6 Jahren. Zeigen Kinder Symptome wie Husten oder eine pfeifende Atmung, ist es wichtig, dem auf den Grund zu gehen. Dahinter können eine Vielzahl an Erkrankungen wie Keuchhusten, eine Entzündung der Bronchiolen oder eine Lungenentzündung stehen. Auch ist es möglich, dass eine Mukoviszidose vorliegt, die angeboren oder beispielsweise durch eingeatmete Fremdkörper verursacht sein kann. Unter anderem bei einer Schilddrüsenvergrößerung kann es überdies zu einer Veränderung der Luftröhrenknorpel mit ähnlichen Symptomen kommen. Außerdem ist der Möglichkeit einer bakteriellen oder asthmatischen Atemwegserkrankung nachzugehen. 

Kammer-Test gibt Aufschluss

In der Praxis von Kinderarzt Dr. Banz im Stadtteil Langendreer in Bochum, kann in solchen Fällen neben Maßnahmen wie Schweiß- und Bluttest ein großer Lungenfunktionstest durchgeführt werden. Das geschieht über eine Ganzkörper-Plethysmografie oder Bodyplethysmografie, die auch einfach Kammer-Test genannt wird. Das Verfahren ergibt sehr präzise Werte sowie weitergehende Informationen und ist mit zusätzlichen Vorteilen verbunden. Infrage kommt es für Kinder ab 6 Jahren.

Ideal auch für jüngere Kinder

Zentrales Element der Untersuchung ist eine luftdichte Kammer. In ihr sitzt das Kind mit einem Mundstück zum Ein- und Ausatmen. Während der Atmung bewegt sich der Brustkorb. Das führt in der Kammer zu messbaren Druckschwankungen. So kann Kinderarzt Dr. Banz das Volumen an ein- und ausgeatmeter Luft berechnen sowie die Restluft, die nach komplettem Ausatmen in der Lunge verbleibt. Hinweise zur Diagnose bringt ebenfalls die Messung des Atemwegswiderstandes. Typisch für Asthma sowie die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung sind erhöhte Werte, die auf Verengungen der Luftwege durch die Bronchien hinweisen. Auch wenn der Kammer-Test im Vergleich zur Spirometrie mit etwas mehr Aufwand verbunden ist, kommt er gerade jüngeren Kindern entgegen. Sie können während der Untersuchung ruhig atmen und müssen auf keine weiteren Atem-Anweisungen eingehen.

Zurück

Copyright 2020 Dr Banz. Programmierung, SEO und Umsetzung von 2P&M Werbeagentur.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.